Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Tanzperformance mit Cello solo


CONCERT FOR HER

FR | 12.10.16 | 21:00 UHR | ALTARRAUM DER KLOSTERKIRCHE

Am Freitag, 12. Oktober findet in Speinshart ein ungewöhnliches Musik- und Tanzprojekt statt. Zwei tschechische Künstler, der Choreograph und Tänzer Michal Záhora und der Cellist Petr Šporcl, präsentieren im Altarraum der Klosterkirche „Concert for HER“. Das Publikum wird im Chorgestühl und den vorderen Galerien Platz nehmen und das Zusammenspiel aus Tanz und Musik verfolgen. Ungewöhnlich wie das Projekt ist die Uhrzeit. Das Tanzkonzert beginnt erst um 21 Uhr.

Michal Záhora ist Absolvent des Konservatoriums Duncan Center in Prag. Wichtige Stationen seiner tänzerischen Karriere sind Norwegen (als Mitglied der dortigen Nationalkompanie für zeitgenössischen Tanz Carte Blanche), Italien (Kompanie Robert Zapallà) und Großbritannien (Scottish Dance Theatre). Er unterrichtete am Janáček Konservatorium in Ostrava und ist seit 2017 Dozent am Duncan Center in Prag.

Petr Šporcl zählt zu den führenden zeitgenössischen Cellisten der tschechischen Musikszene. Er studierte am Prager Konservatorium, war einige Jahre Solocellist der Prager Philharmoniker und später Gründungsmitglied des renommierten M. Nostitz Quartet. Er leitet Meisterkurse für Kammermusik in Großbritannien, den Niederlanden und den USA.

Die Geschichte, die tanzend erzählt wird, geht auf Jan Komárek zurück. Er ist auch für die Lichteffekte und die Musikauswahl verantwortlich. Die Musik, die zu hören sein wird, stammt von Johann Sebastian Bach, Petr Hejný, György Ligeti und Ondřej Štochl.

Der Eintritt ist frei. Die Besucher werden um einen Unkostenbeitrag nach eigenem Ermessen gebeten.