Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Masken, Tanz und Trommelklang


ENTDECKE, WAS IN DIR STECKT - EIN KREATIVER SELBSTERFAHRUNGS-WORKSHOP

SA | 20.01.18 | 09:30 - 17:00 UHR | DIENTZENHOFER-SAAL

Am Samstag, 20. Januar findet im Kloster Speinshart unter Leitung von Carola Burger (Burghausen) ein Selbsterfahrungs-Workshop statt. Von 9.30 bis 16 Uhr sind die Teilnehmer eingeladen, der Sehnsucht nach dem Maskieren und Maskentragen nachzugehen: Fasching mit Tiefgang!

Viele Menschen ergreifen besonders in der Faschingszeit die Möglichkeit einmal in andere als die gewöhnlichen Rollen zu schlüpfen, häufig mit Hilfe einer Maske. Masken und Maskentänze gab und gibt es in vielen Kulturen. Auch heute sind Faszination und geheime Sehnsucht ungebrochen, die hinter dem Maskieren steckt.Im Workshop im Kloster Speinshart können sich die Teilnehmer mit diesem menschlichen Urbedürfnis ganz persönlich auseinandersetzen und sich auf die Reise zur eigenen Maske begeben. Die Kursteilnehmer werden mit einfachen Mitteln selber eine Maske herstellen und sie mit Hilfe von Tanz und Trommeln lebendig werden lassen.

Tanz- und Trommelkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bei Anmeldung angeben, ob eine Trommel mitgebracht werden kann. Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, Malkreiden, weißes Kartonpapier (A2), Schere, eigene Trommeln und Percussion-Instrumente (soweit vorhanden) und die Lust, mal was Neues auszuprobieren.

Carola Burger ist Dipl. Sozialpädagogin (FH), Gestaltpädagogin, kreative Tanz- und Ausdruckstherapeutin, systemischer Coach.

Für die Teilnahme fallen Kosten von 120,- EUR inkl. Materialien, Mittagessen und Getränke an. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 15.01.18 unter info@kloster-speinshart.de oder 0 96 45 / 601 93 601.