Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Klaviernachmittag mit Yuuki Oba

Klaviernachmittag mit Yuuki Oba

SO | 17.10.21 | 16:00 UHR | Musiksaal


Katharsis

Am Sonntag, 17. Oktober um 16.00 Uhr tritt der französisch-japanische Pianist Yuuki Oba im Musiksaal des Klosters Speinshart auf. Mit seinem technisch herausfordernden und musikalisch gehaltvollen Programm „Katharsis“ bietet Yuuki Oba Genuss auf höchstem Niveau.

Das Programm will gemäß seinem Titel das Thema der seelischen Beruhigung und Reinigung durch die Musik beschreiben und vereinigt deshalb u.a. die Suite „Pour le piano“ von Claude Debussy mit Charakterstücken von Liszt aus den „Années de pèlerinage (Suisse)“. Abschließend sind zwei Stücke von Chopin geplant, die von den Gefühlen der Schwermut beim einen und der Leichtigkeit des Lebens bei dem anderen geprägt sind. So gehört das Scherzo in h-moll zu Chopins wilden, mit seinen fieberhaften Achtel-Passagen und jähen Stimmungswechseln zu seinen dämonischsten Stücken. Das Spiel von Yuuki Oba vermittelt so durch seine Dynamik von der Trauer zur Fröhlichkeit einen musikalischen Eindruck der Katharsis.
Yuuki Oba erhielt ersten Klavierunterricht mit 6 Jahren bei Bruno Vinci in Paris, er erhielt im Juni 1995 das höchste Zeugnis für das Fach Klavier an der städtischen Musikschule von Palaiseau und besuchte weiteren Klavierunterricht in der Musikschule von Palaiseau. Bis heute besucht Oba Interpretationskurse bei Peter Sauermann in Nürnberg.

Eine Kartenreservierung per E-Mail (info@kloster-speinshart) oder telefonisch (09645/60193601) ist erforderlich. Spenden am Ende des Konzerts sind willkommen. Angesichts limitierter Sitzplätze wird empfohlen, sich rechtzeitig anzumelden.