Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Gesprächsforum zum Thema Integration

Neues Zuhause am Fuße des Kulms

DI | 12.01.2016 | 19:00 UHR | DIENTZENHOFER-SAAL


Speinshart. (pas) Im Neue Jahr startet die Internationale Begegnungsstätte Kloster Speinshart mit einer Veranstaltung in der Reihe Speinsharter Gesprächsforum. Am Dienstag, 12. Januar um 19 Uhr dreht sich alles um Menschen, die einst als Fremde kamen und bei uns ein neues Zuhause gefunden haben.

Ausgangspunkt für das nächste Speinsharter Gesprächsforum ist die Buchpublikation "Angekommen - die Welt zuhause in Speichersdorf". In diesem Buch von Christian Porsch, Ulrike Sommerer und Dolores Longares-Bäumler berichten Menschen aus 25 Ländern, wie sie am Fuße des Rauhen Kulms eine neue Heimat und für ihr Leben eine neue Perspektive gefunden haben. Die drei Autoren werden am 12. Januar in Speinshart zu Gast sein und über ihre Erfahrungen und Einsichten berichten. Im Zentrum der Veranstaltungen stehen Lebensgeschichten, die ein ermutigendes Beispiel gelungener Integration und vorbildlichen Zusammenlebens geben. Einige der im Buch Vorgestellten werden an dem Abend persönlich aus ihrem Leben erzählen.

Christian Porsch engagiert sich in der Speichersdorfer Integrationsarbeit und ist Jugendbeauftragter der Gemeinde. Seit 2008 ist er Speichersdorfer Gemeinderat. Beruflich ist er Pressesprecher des Bezirks Oberfranken.

Ulrike Sommerer wuchs im Fichtelgebirge auf. Sie ist Redakteurin beim Nordbayerischen Kurier und begleitete viele Jahre als Reporterin die Gemeinde Speichersdorf.

Dolores Longares-Bäumler arbeitet in der Migrationsberatung des Caritasverbandes Bayreuth. Als Ansprechpartnerin für Migranten ist sie seit mehr als 15 Jahren in der Gemeinde Speichersdorf präsent. Dolores Longares-Bäumler, deren Vater aus Spanien stammte, lebt in Eschenbach.

Die Veranstaltung findet im Dientzenhofer-Saal statt und beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine freiwillige Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.